Integrativer Kindergarten Saggen

Integrativer Kindergarten Saggen

Der städtische Kindergarten in Saggen ist ein integrativer Kindergarten und befindet sich in der Ing.-Eztel-Straße 71.

Der pädagogische Ansatz des Integrativen Kindergartens orientiert sich an:
Bewegungskindergarten – Renate Zimmer
Grundsätze der Motopädagogik –Kiphard
dem ganzheitlich sinnorientierten Ansatz nach Franz Kett

Pädagogische Ziele:
Durch alltägliches Handeln die Kinder zum eigenständigen Treffen von Entscheidungen hinzuführen und die daraus entstehenden möglichen Konsequenzen abzuwägen, anzunehmen und zu tragen.Dadurch entwickeln Kinder Selbstkompetenz im eigenen Handeln und Entscheiden.
Respektvoller Umgang mit Anderen – Achtung vor dem Anderen
eigene Grenzen wahrnehmen und spüren lernen, aber auch die der Anderen akzeptieren
Jedem Kind vermitteln, dass seine Entscheidungen akzeptiert werden

Selbstverständliche Grundsätze sind
„Hilf mir es selbst zu tun“ (Maria Montessori)
„Wege zum selbstbestimmten Lernen“ (Emmi Pikler)
„Von den Stärken ausgehen“ (Motopädagogik)

Bewegung ist elementarer Bestandteil der Persönlichkeitsentwicklung eines Kindes und diese steht in engem Zusammenhang zu Bereichen seines Lebens und der Umwelt.

Öffnungszeiten Kindergarten Saggen:

7.00 bis 14.00, mit Mittagstisch.

Leitung Kindergarten Saggen:

Cornelia Pichler

Kosten Kindergarten Saggen:

Kinder von 2 bis 4 Jahren: bis 14.00 34,–, ganztags 59,–, Mittagessen 3,40 p.d.
Kinder von 4 bis 6 Jahren: bis 14.00 kostenlos, ganztags 29,–, Mittagessen 3,40 p.d.

Kontakt Kindergarten Saggen:

Telefon 0664/ 88344503
kg.integrativ@innsbruck.gv.at
http://www.innsbruck.gv.at/page.cfm?vpath=bildung–kultur/kindergaerten/uebersicht-kindergaerten&genericpageid=2758

Die Kommentare sind geschloßen.