Kinderwagen von One Tree Hill

Kinderwagen von One Tree Hill

Der Kinderwagen von „One Tree Hill“ ist ein Hit. Der 3-Rad Kinderwagen gefällt mir aus folgenden Gründen:

  • zusammenklappbar
  • gute Liegefläche
  • leicht – ca 9kg
  • stabil durch Alurohre
  • einfache Konstruktion und Bedienbarkeit
  • leichtgängige Räder mit Kugellager
  • sinnvolle Abmessungen

Schnelles Zusammenklappen

Das Zusammenklappen funktioniert mit 2 Hebeln beim Vorderrad, die gedrückt werden müssen, dann senkt sich der Buggy und klappt zusammen. Das ganze ist in 3 Sekunden gemacht, vorausgesetzt der Buggy ist leer. Die Hebel sind klein und der Kraftaufwand gering, der Mechanismus super einfach.

Liegen und Schlafen

Klein – Fritz schläft gerne im Buggy. Die Liegeposition ist mit 2 Riemen einzustellen, stufenlos. Sie senken das Rückenteil ab. Die Liegefläche kann mit einer Decke oder einem Fell versehen werden. Die Gurte zum Festhalten des Kindes sind leicht zu bedienen. Die Sitzposition ist gut, die Füsse stehen auf einem stabilen Alu-Blech.

geringes Gewicht

Durch die Konstruktion aus Aluminium und Stoff ist der 3-Rad Buggy sehr leicht. Jeder überflüssige Schnickschnak ist entfernt oder so gemacht, dass das Gewicht gering gehalten werden konnte.

Grosse Luft – Räder

Die Räder sind ca 25cm im Durchmesser und die Reifen sind ca 5 cm breit. Durch die Gummi- Reifen läuft der Kinderwagen sehr leise und schnell. Unebener Untergrund, Schotterwege, Matsch und Schnee sind wirklich kein Problem – er rollt einfach drüber. Die Räder haben Kugellager – damit ist der One Tree Hill ein Kinderwagen zum Joggen.

Geringe Abmessungen

Wenn man das Vorderrad abmontiert lässt sich der Buggy gut verstauen. hier ist evtl Verbesserung möglich. zB ein Schnellverschluss. Im Vergleich mit anderen Kinderwagen ist der Buggy zwar nicht der kleinste aber kompakt.

Die Kommentare sind geschloßen.