Nationalfeiertag Tag offene Tür

Nationalfeiertag Tag offene Tür

Tag der offenen Tür am Nationalfeiertag

Beim traditionellen „Tag der offenen Tür“ am Nationalfeiertag bieten die Tiroler Landesmuseen ein spannendes Programm rund um die aktuellen Ausstellungen und die Schausammlungen. Führungen, Workshops sowie Quiz-Stationen laden zum Mitmachen ein.

ZEUGHAUS
Im Zeughaus erfährt man spannende Details zur Geschichte Tirols, respektive zu Rechtssprechung und Strafvollzug vom Mittelalter in die Neuzeit oder zum Bergbau, der die Macht der Landesfürsten zementierte. In einer Familien-Führung können Klein und Groß verborgene Schätze entdecken. Wer selbst zum Erfinder werden will, kann in einer Werkstatt kreativ arbeiten. Für Ratefüchse steht das digitale Museumsquiz „TirolTour“ bereit.

FERDINANDEUM
Im Ferdinandeum stehen die bedeutende Sammlung Wilfried Kirschl sowie der RLB-Kunstpreisträger 2016 Stefan Klampfer im Mittelpunkt. RestauratorInnen laden zum Mitmachen in eine Druckwerkstatt ein. An einer weiteren Station demonstrieren ExpertInnen Restaurierungs- und Verpackungstechniken von Kunstgegenständen. Ein absolutes Highlight des Museums ist der Altar von Schloss Tirol, der seit Februar in einem eigenen Raum präsentiert wird.

VOLKSKUNSTMUSEUM UND HOFKIRCHE
Im Volkskunstmuseum macht der Tiroler Künstler Reiner Schiestl mit seinen teilweise durchwegs humorvollen Heiligenfiguren wie dem „heiligen Strohsack“ vertraut. Eine Ausstellung im zweiten Stock widmet sich der Arbeitsmigration der 1960er und 1970er Jahre. Sie skizziert die damaligen Lebensbedingungen der „GastarbeiterInnen“. Eine multimediale Show führt in das Leben Kaiser Maximilians I. und die berühmte Schwarz-Mander-Kirche ein. Dort wird am Nachmittag ein einmaliges Konzert auf der vorderen Empore, dem Lettner, geboten.

TIROL PANORAMA MIT KAISERJÄGERMUSEUM
Im TIROL PANORAMA am Bergisel stehen Führungen in das faszinierende Riesenrundgemälde, das auf über 1.000 m² den Tiroler Freiheitskampf unter dem Kommando von Andreas Hofer zeigt, auf dem Programm. In den Ausstellungsbereich“Schauplatz Tirol“ kann man sich in Spezialführungen vertiefen. Eine Familien-Werkstatt und eine Kinderinsel laden zum Mitmachen ein. Im Kaiserjägermuseum gibt es eine Ausstellung zur österreichisch-ungarischen Kavallerie.

LANDHAUS
Die Naturwissenschaftlichen Sammlungen sind mit einem Stand vor dem Landhaus, das ebenso am Nationalfeiertag zum „Tag der offenen Türen“ lädt, vertreten. Von der Haltestelle Triumphpforte fährt von 10.30 bis 16 Uhr (alle 30 Minuten) ein Gratis-Shuttlebus zum TIROL PANORAMA mit Kaiserjägermuseum.

Preis am Nationalfeiertag

Eintritt frei

Die Kommentare sind geschloßen.