Schulstart Paket ?>

Schulstart Paket

Auch im Schuljahr 2017/2018 führt das Sozialministerium wieder die österreichweite Aktion „Schulstart Paket“ im Rahmen der nationalen Umsetzung des Europäischen Hilfsfonds durch.

Gerade zu Schulbeginn entstehen erhebliche Kosten für die Anschaffung von Schulartikeln. Speziell in einkommensschwachen Haushalten führt dies zu großen Belastungen. Um diese abzufedern, gibt es nun wieder ein kostenloses Schulstart Paket.

In Frage kommen Schülerinnen und Schüler, die in Haushalten mit Bezug von Mindestsicherung leben, unabhängig vom Alter und Schultyp (ausgenommen Berufsschülerinnen und Berufsschüler). Die Familien erhalten von den Landesregierungen ab Mitte Juli automatisch ein Schreiben mit einem Antragsformular und einem Katalog mit den Schulstartpaketen.

Insgesamt kann unter 11 Paketen ausgewählt werden. Zur Auswahl stehen zum Beispiel Schultaschen und Rucksäcke oder nur Schulmaterialien. Bei der Zusammenstellung der Pakete wurde auf langlebige und gängige Produkte geachtet.

Das Rote Kreuz ist als Partnerorganisation des Sozialministeriums für die Abwicklung des gesamten Vorganges zuständig. Mit dem Schreiben der Landesregierung (= Gutschein) und dem Antragsformular kann beim Roten Kreuz das kostenlose Schulstartpaket bestellt und später abgeholt werden.

Wichtig: Für die Antragstellung und Abholung ist die Mitnahme eines amtlichen Lichtbildausweises notwendig.

Das Rote Kreuz hat in ganz Österreich Stellen für die Bestellung und Abholung eingerichtet.

Tirol: 05 7 144-123

besetzt von Montag bis Donnerstag von 09.00 – 15.30 Uhr und Freitag von 09.00 – 12.30 Uhr
schulstartpaket@roteskreuz-tirol.at

www.sozialministerium.at

Comments are closed.