Schwimmbad Freischwimmbad Neustift

Schwimmbad Freischwimmbad Neustift

Das Freischwimmbad Neustift, Bachertalweg, wird heuer leider nicht mehr eröffnet.

CIMG7035

Quelle: http://www.tt.com/

Neustift – Mit seinem Blick auf die Gipfel der Stubaier Dreitausender ist das Freischwimmbad in Neustift ein Kleinod. Ein Kleinod,

das es im heurigen Sommer nicht mehr geben wird. Der Tourismusverband Stubai als Eigentümer ist nicht mehr bereit, das Badl zu erhalten. Das hat jedenfalls der TVB-Vorstand dem Aufsichtsrat in seiner Sitzung am Montag mitgeteilt.

Um den Betrieb im Freibad für die nächsten ein bis zwei Jahre zu garantieren, hätte es einer Investition von zumindest 200.000 Euro bedurft, wie Obmann Sepp Rettenbacher erklärt. „Und wir können einfach nicht so viel Geld in einen Minusbetrieb stecken.“

Außerdem befand der Vorstand das Angebot im Stubaital mit zwei Schwimmbädern mit Außenbereich – das Stubay in Fulpmes sowie das Freizeitzentrum Neustift – für ausreichend. Letzteres steht zu je 50 Prozent im Eigentum der Gemeinde und des Tourismusverbandes und produziert einen jährlichen Abgang von rund 400.000 Euro. „Das ist schon finanzielle Belastung genug“, betont Rettenbacher. Er hofft nun, dass der TVB aus dem Grund, auf dem sich das Freischwimmbad befindet, Geld lukrieren kann. (dd)

Die Kommentare sind geschloßen.