Skifahren lernen

Skifahren lernen

Kinder ab 3 Jahre können sehr gut erste Versuche beim Skifahren machen!

Skifahren

Darunter ist es meist einfach Spiel und Spaß im Schnee. Am besten eignet sich ein flacher Hang der auf der gegenüberliegenden Seite einen Auslauf hat – die Kinder also auch wenn sie nicht bremsen ihren Schwung durch das Aufwärtsfahren verlieren.

Auf diesem Hang den Kinder nur Ski anziehen – keine Skistöcke – und sie erst mal Versuche mit den Skiern machen lassen – hin und her gehen lassen.

Dann ist es am besten, wenn man den Kindern SELBST vorfährt! Kinder lernen sehr viel und sehr oft nur durchs Zusehen!

Wenig erklären, einfach probieren lassen, unten auffangen und gemeinsam noch einmal von vorne.

Viel Lob und Anerkennung motivieren und meist können die Kinder nach 2 bis 4 Stunden von selbst bremsen.

Möglicherweise ist es aber auch zu früh und sie zeigen durch Weinen oder andere Unmutszeichen, dass sie noch zu jung sind!

Ein Zauberband gibt ebenfalls Ansporn – selbst immer wieder hinaufgehen oder sich schieben lassen ist deutlich weniger lustig!

Wenig Erfolg erzielt man indem man mit den Kindern zwischen den eigenen Skiern fährt – die Kinder lassen sich hängen und Rückenschmerzen sind vorprogrammiert!

Können die Kinder bremsen, also im Pflug fahren und vielleicht auch schon kleine Bögen machen, ist es am einfachsten mit ihnen Tellerlift zu fahren. Sie lernnen das Liftfahren überraschend schnell!

Die Kommentare sind geschloßen.